ProfilPASS für die Selbstständigkeit

Booster für die Selbstständigkeit

Am Wochenende leitete ich den ProfilPASS-Basiskurs ProfilPASS für Erwachsene (BLAU). 
Obwohl es schon meine 58. Qualifizierung war, bin ich jedes mal von neuem fasziniert, wie eindeutig man mit der ProfilPASS-Methode die Kernkompetenzen identifizieren kann. 

                                           👉🏽Notiz an mich selbst: 60. Kurs-Jubiläum nicht verpennen 🍾 

Jedes Mal, wenn ich eine ProfilPASS-Qualifizierung durchführe, werden meine Erfahrung als Teilnehmerin an meiner eigenen Beraterausbildung im Jahr 2009 präsent:

Für mich persönlich war das „ProfilPASS-Mindset“ bahnbrechend. Ich erhielt einen komplett neuen Blick auf die  vielen Fähigkeiten und Kompetenzen, die ich in den, bis dahin vergangenen 45 Jahren erworben hatte. Das Selbstvertrauen, das ich dadurch gewann, war ein echter Booster für meinen Berufsweg! 

Ich erweiterte mein Spektrum und meine Zielgruppen, traute mich an Großaufträge ran und an den sogenannten Premium Sektor. Ich arbeitete in interdisziplinären Teams und erschloss mir neues Fachwissen. Besonders liebte ich es, zu forschen und neue Konzepte zu entwickeln. Aber leider gehörten genauso die Verwaltung, die Steuer, das Marketing, das Veranstaltungsmanagement, etc… zu meinen Aufgaben.  

🎯 Vor Kurzem habe ich mich intensiv mit dem ProfilPASS für die Selbstständigkeit befasst. Eigentlich war ich davon ausgegangen, dass ich im Rahmen des Seminars eine Existenzgründerin simulieren muss, doch das war nicht nötig. Ich konnte das Modul voll und ganz auf meinen eigenen Ausgangspunkt anwenden.

In meinem Fall half die Bilanzierung der 13 Unternehmer:innen-Kompetenzen mir, Klarheit darüber zu gewinnen, was meine Lieblings-Kernkompetenzen sind und wo Kooperationen anstehen.

Dieser Prozess hat mein Profil weitergeschärft und mir zusätzlich eine enorme Erleichterung als Solopreneurin verschafft.  

                                           Resultat: Ich konzentriere mich auf meine wesentlichen Kompetenzen. Auch wenn ich vieles selbst tun kann, gibt 
                                            es andere, die das sehr gerne und wahrscheinlich auch besser machen als ich.  

Unter diesem Aspekt ist der  ProfilPASS für Erwachsene (BLAU) das Modul der Fülle und des Tuns und Könnens, während der ProfilPASS für die Selbstständigkeit (GRÜN) die unternehmerischen Kompetenzen moduliert.    

Hanna Sostak 13.06.2021