Neue Berufswege

Aktuell erleben wir das Entstehen völlig neuer Arbeitswelten. Dabei eröffnen sich nie da gewesene, neue Berufswege.

Seit über 20 Jahren begleiten wir Menschen in beruflichen Orientierungsphasen. Mit dem Fokus auf die ureigenen Stärken und Interessen, räumen wir den Weg frei und entwickeln Strategien für wesensgerechte, neue Berufswege. Wir unterstützen Menschen dabei, ihre ureigene Potenziale zu entdecken und zu entfalten. Dabei dürfen wir häufig miterleben, wie das scheinbar  Unmögliche möglich wird. 

Die Methoden und Skills dafür vermitteln wir in unseren Seminaren.

Neues aus der Praxis

Der Herbst ist ProfilPASS-Saison

Der Herbst ist die beliebteste Jahreszeit für Fortbildungen. Das mag daran liegen, dass bei manchen im Laufe des Jahres neue Berufspläne aufgekommen sind, dass sich in Einrichtungen Qualifizierungsbedarf gezeigt hat oder dass zum Jahresende hin noch Gelder frei geworden sind.  Egal, denn glücklicherweise sind die Teilnehmer:innen, die unsere Seminare besuchen vor allem daran interessiert, ihre Klient:innen, Mitarbeiter:innen oder Kund:innen erfolgreich

Weiterlesen »
ProfilPASS in Kenia

Hamburg – Santiago – Kenia mit dem ProfilPASS im Gepäck

Kürzlich durfte ich in meine Kollegin Uta Dahlem im Podcast “Neue Berufswege” interviewen. Sie ist seit 2009 überzeugte ProfilPASS-Beraterin. Zuletzt hat sie mit dem ProfilPASS für junge Menschen für Jugendprojekte in Kenia gearbeitet. Sie erzählt uns, wie sie als Sozialpädagogin und Koordinatorin für spannende Projekte in Hamburg tätig war und wie sie durch steigende Dokumentationspflichten und Verwaltungstätigkeiten den Sinn und

Weiterlesen »

Liebe Frauen, schlagt euch nicht mit euren eigenen Waffen

Dank gesellschaftlicher Gleichstellung und dem unermüdlichen Einsatz vieler Frauen sind heute mehr Frauen in Top-Positionen anzutreffen als je zuvor. Als Angehörige der “Boomer-Generation” weiß ich das sehr zu schätzen, denn dieser Fortschritt ist nicht ohne Herausforderungen und Hürden erreicht worden.  Wer im Chefinnen-Sessel sitzt hängt die Messlatte oft hoch  Frau Becker* erzählte mir kürzlich von ihren Erfahrungen, die mir verdeutlichten,

Weiterlesen »
Titelbild des Podcasts Neue Berufswege

Menschen Mut machen für neue Berufswege

Seit Februar diesen Jahres gibt es den Video-Podcast “Neue Berufswege” auf YouTube und allen Podcast Kanälen. Hier unterhalte ich (Hanna Sostak) mich mit Menschen, die auf ungewöhnliche Berufsbiografien zurückblicken. Ich möchte damit Menschen Mut machen, die 1.) sich beruflich neu orientieren wollen oder müssen bzw. 2.) andere als dabei unterstützen. Menschen verschiedenen Alters und aus unterschiedlichen Berufen und Herkünften erzählen,

Weiterlesen »

Einmal Strähnchen bitte

Wer auch in ungewohnten Situation in der Lage ist, sich positiv zu präsentieren, zählt ohne Frage zu den fortgeschrittenen Bewerber:innen. Fortgeschritten aus meiner Sicht bedeutet: sich selbst und die eigenen Kompetenzen gut zu kennen, ein Ziel vor Augen zu haben und damit die “Antennen auf Empfang” ausgerichtet zu haben.  Als meine Klientin, Frau M., mir neulich von ihrem besonderen Vorstellungsgespräch erzählte, mussten wir beide herzhaft

Weiterlesen »

Walk & Talk am Liepnitzsee

Der Herbst kann so schön sein!  Das Foto hier oben habe ich letzte Woche bei einer kleinen Wanderung am Liepnitzsee (Wandlitz) gemacht. Die Farbenpracht und der Duft des Waldes laden zum Genießen und Energie tanken ein, bevor die kalten, grauen Tage kommen. Deshalb meine spontane Frage:Hast Du am Samstag schon was vor? Vielleicht hast Du Lust auf eine gemütliche Wanderung und

Weiterlesen »

Danke für die Glückwünsche!

Vielen Dank für die Glückwünsche! Offen gestanden, hatte ich das selbst gar nicht auf dem Schirm, aber LinkedIn erinnerte daran: Vor 18 Jahren, im Juli 2004 habe ich mich selbstständig gemacht. Kleiner Rückblick Damals war ich bereits seit sieben Jahren als angestellte Trainerin und Beraterin tätig. Ich brannte für den Beruf, war hungrig und bildete mich permanent weiter. Meine Ideen

Weiterlesen »

Alles neu?

Plötzlich ist das erste Drittel des Jahres ist vorbei. Ich schau aus dem Fenster und in mir singt etwas: Alles neu macht der Mai.  ♫ Wusstest Du, dass dieses Frühlingslied schon über 200 Jahre alt ist? Es wurde 1818 von dem Lehrer H. Adam v. Kamp geschrieben. Die Melodie kommt aus Frankreich. Etwa 50 Jahre später wurde die selbe Melodie

Weiterlesen »